Rost-Regeln

Liebe Rostler,

ein paar notwendige Worte darüber, wie wir gemeinsam dieses Festival erleben wolllen. Bitte bedenkt, dass wir uns auf keinem abgegrenztem Festivalgelände mit Eintrittskontrolle, sondern in einer Stadt befinden, wo auch Menschen wohnen und ihr Leben verbringen. Deswegen ist eine freiwillige Selbstkontrolle eurerseits das um und auf. Unsere Erfahrungen aus den letzten Jahren zeigen, wie gut das funktioniert. Schicken wir dieses Signal weiter an alle, die vom Gegenteil in unserer Gesellschaft ausgehen.

Bitte beachtet außerdem:

- Ihr bewegt euch bei den Veranstaltungen auf eigene Gefahr. Vor allem in geschlossenen Räumen ist umsichtiges Verhalten notwendig um euch und andere zu schützen.

- Wir können keine Haftung für verlorene Gegenstände, Verletzungen, fremden Besitz und sonstige Schäden, die während des Festivals entstehen, übernehmen.

- Respektiert die hier lebenden Menschen, lärmt nicht auf der Straße in der Nacht und entsorgt euren Müll an den dafür vorgesehenen Plätzen. Tragt bitte keine Glasflaschen durch die Stadt. Es ist mühsam diese wieder einzusammeln und erhöht die Verletzungsgefahr!

- Natürlich besitzen auch während des Festivals alle Gesetze ihre Gültigkeit. Somit ist der Erwerb und Konsum von Drogen illegal, haltet also bittet Abstand davon. Action bekommt ihr bei dem umfassenden Programm, den vielen Leute und der großartigen Umgebung auch so.

- Die Natur rund um Eisenerz ist beeindruckend, wir empfehlen unbedingt die Bergwelt zu erkunden! Macht das aber nur mit der notwendigen Erfahrung und Ausrüstung!

- Bei Problemen wende dich an das Sicherheitspersonal oder an die ROSTFEST-Crew. Wir werden dir weiterhelfen!

Share on TumblrTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone