Facebook

Festival für regionale Impulse Eisenerz

16. - 18.8.18

Dives

Live / Musik

Bei DIVES klingen die Power Chords so offen und freundlich wie eine frisch geöffnete Flasche Weißwein, die Rhythmussektion wie ein freundschaftlicher Schulterklopfer im Viervierteltakt und die Vocals nach einem Versprechen: Das wird schon wieder. Auf ihrer 2017 über das Label Siluh veröffentlichten Debüt-EP gaben Dora de Goederen, Viktoria Kirner und Tamara Leichtfried dieses Versprechen auf sechs hymnischen Songs mit Surfer-Untertönen ab und haben jetzt nur noch ein Anliegen: Weltherrschaft, mindestens. Obwohl über dem aufgeräumten Indie Rock des Trios der Geist vergangener Tage in Kalifornien ebenso schwebt wie die phlegmatische Melancholie der Slacker-Ära, kommen DIVES eben doch ganz pragmatisch von Wien her. Das Reiseziel? Die Zukunft. Eine bessere, um genau zu sein. Versprochen!

Vergleiche mit internationalen Szene-Größen können ohne falsche Bescheidenheit problemlos Stand halten. Referenzen wie die zeitgenössische La Sera, La Luz oder L.A. Witch drängen sich auf. Unbewusste Einflüsse der frühen 1980er wie The Shop Assistants, Black Tambourine oder Altered Images lassen sich beim zweiten Hinhören vermuten. Man kann auch noch weiter zurückgehen in die goldenen Zeit der Girlbands wie Shangri-la’s.

https://www.facebook.com/DIVESvienna/

http://www.siluh.com/artists/dives/