Facebook Instagram

Festival für regionale Impulse Eisenerz

19. - 21.8.21

SALÒ

Live / Musik

SALÒ lebt in Wien und macht nach eigenen Angaben Musik für Hundestreichler*innen, Arbeitsverweigernde und alle, die sonst noch Gefühle haben. Klingen tut das ganze wie eine wilde Mischung aus deutschem Post-Wave, Pop und Punk. Allen Krisen zum Trotz veröffentlichte der ursprünglich aus Leibnitz in der Südsteiermark stammende Andreas Binder im Pandemie-Sommer 2020 seine Debüt-EP „Tränen zu Wein“.

Seitdem released er regelmäßig neue Musikvideos und schreibt Lieder über Leben, Leiden und die wohl schönste Geisteskrankheit der Welt – die Liebe. Dreckige Synths, ehrliche Plattitüden und Einflüsse von DAF bis Isolation Berlin machen SALÒ zu einer Ode an das Fleisch, den Trieb und den Herzschmerz per se.Seit seiner energiegeladenen Performance am diesjährigen c/o pop xoxo steht eine Sache wohl fest: Wer SALÒ mag, wird SALÒ live lieben.

SALÒs Anfang Juni erschienene aktuelle Single „Heißes Blei“ feat. der Wiener Neo-RnB-Sängerin Eli Preiss erzählt die Geschichte zweier Liebender, die nur noch durch das gegenseitige Zufügen von Schmerz in der Lage sind, Lust und Liebe zu empfinden.„Du tust mir so weh/das tut mir so gut/denn solange du mich hasst, liebst du mich auch/Liebe ist Krieg“SALÒ und Eli Preiss zeichnen das Bild einer Generation, die lieber leidet, als gar nichts zu spüren und deren toxische Beziehungen längst zum Fetisch geworden sind.

Zusammengeführt wurden SALÒ und Eli Preiss durch den DJ und Produzenten APUA, der „Heißes Blei“ auch produziert hat. Der „Kopf bei Fuss“ – Labelchef ist mit seinen Partys und Releases seit mehreren Jahren nicht mehr aus der lokalen und internationalen Elektronikszene wegzudenken.

ALLE MUSIKVIDEOS: KLICK HIER

ALLE LINKS: https://lnk.bio/salo
KONTAKT: holidayinsalo@gmail.com 

21.08.2021 18:00 - 19:00
Manege 2