Facebook

Festival für regionale Impulse Eisenerz

16. - 17.8.19

Vera Kropf (Luise Pop)

Live / Musik

Die Wiener Band Luise Pop, aus dem 2004 gegründeten Dust Collective hervorgegangen, ist von Anbeginn ein in Instrumentarium und Besetzung wandelbares Gebilde. Zurzeit spielen Sängerin und Gitarristin Vera Kropf und Schlagzeuger Martin Lehr meist als Duo, fallweise im Trio mit Bassistin Erin Stewart. Der rote Faden, der sich durchzieht, sind eingängige Texte und Melodien, die sich in einem dramaturgischen Bogen von Surf, Kitsch und Krach manifestieren. Dabei sind Klassiker wie „Black Cat“ oder „Gigolos and Dames“ und neue Lieder mit sprachlichen Ausflügen ins Deutsche und Wienerische, in denen es um vieles von dem geht, was halt so im Leben wichtig ist: die Arctic Set Theory, ein Abend in Hallstatt, das Jahr des Erd-Schweins, die Vereinten Nationen und ein Bett aus Zirbenholz.